Grundschule Lauerholz

Sonderpädagogischer Förderbedarf 

Für Kinder mit präventivem und sonderpädagogischem Förderbedarf erhält unsere Schule vom zuständigen Förderzentrum, der Berend-Schröder-Schule, zusätzliche Lehrerstunden, die von Sonderschullehrkräften erteilt werden. Abhängig von der Zuteilung werden diese Stunden doppelt besetzt von einer Grundschul- und einer Sonderschullehrkraft erteilt, die dann gemeinsam in der Klasse unterrichten. Schulbegleitungen unterstützen diese Arbeit.

Lese- und Rechtschreib- Intensivkurse

Kinder der 2. Klassen, bei denen im Lesen noch Lücken vorhanden sind, nehmen an 10 Nachmittagen an einem jeweils einstündigen Kompaktkurs teil. Hier können sie  in einer kleinen Gruppe unter Anleitung einer Sonderschullehrkraft und einer Grundschullehrerin alle Elemente des Lesenlernens noch einmal in Ruhe wiederholen und üben.

Für Kinder mit Rechtschreibschwierigkeiten gibt es in den 3. und 4. Klassen ein ähnliches Angebot am Nachmittag. Nach eingehender Analyse der bestehenden Schwierigkeiten erhalten die Kinder individuell abgestimmtes Material zur Übung der Rechtschreibung in der Schule und zu Hause.

Mathematik-Intensivkurs

Dieser Kurs richtet sich an Kinder der Jahrgänge 1 und 2, die Schwierigkeiten dabei gezeigt haben, grundlegende mathematische Kenntnisse im Zahlenraum von 0-10 bzw. 0-20 zu erwerben (zählende Rechner, Schwierigkeiten bei den Zerlegungen und beim Addieren/Subtrahieren).

Unter Anleitung einer Sonderschul- und einer Grundschullehrkraft werden nach einem von dem Mathematikdidaktiker Wilhelm Schipper entwickelten Programm in einer Kleingruppe Übungen zur Anzahlbestimmung, Zahlzerlegung sowie zum schrittweisen Rechnen im Zahlenraum bis 20 und bis 100 durchgeführt, um den Kindern die Gelegenheit zu geben, mehr Sicherheit in diesen Bereichen zu erlangen und sich vom zählenden Rechnen zu lösen.

Wenn möglich, sollten die Kinder von einem Elternteil begleitet und im Kurs, wie auch bei der Durchführung der Übungen als Hausaufgabe, unterstützt werden.

Der Mathematik-Kurs umfasst eine Schulstunde und wird in der Regel etwa ein Schulhalbjahr besucht.

 

Nach oben scrollen