Grundschule Lauerholz

Unterricht

Die Grundlage für Unterricht und Erziehung bilden das Schulgesetz und der Lehrplan des Landes Schleswig-Holstein sowie bundesweit vorgegebene Bildungsstandards für die Grundschule.

In 14 Klassen lernen die Kinder bei uns gemeinsam.

Unser Unterricht ist methodisch vielfältig. Arbeitspläne, lehrergesteuerte Phasen, fächerübergreifende Projekte, ein täglicher Morgenkreis, der wöchentliche Klassenrat und  Schülervollversammlungen regen die Lernaktivität jedes einzelnen Kindes an.

Dadurch fördern wir in hohem Maße aktives Lernen und selbstständiges Arbeiten.

Bei den Kindern werden so Lern- und soziale Kompetenzen,  demokratisches Verhalten, Ideenreichtum, Kreativität und Selbstbewusstsein ausgebildet und gefördert.

Unsere Schüler und Schülerinnen erwerben Wissen, Fähigkeiten und Haltungen. Sie erlernen demokratische Werte des Zusammenlebens und entwickeln sich zu selbstbewussten Persönlichkeiten.

Unterrichts- und Schulleben: unsere Fotogallerien

Auf den folgenden Bildern sind die unterschiedlichsten Unterrichtssituationen zu sehen wie Lesespiele, Schreiben, das gegenseitige Vorlesen, Abfragen oder Musizieren, ein Großvater als Experte zu Gast in der Schule, Klassenratssitzungen, Schülervollversammlungen und Ausflüge.

Nach oben scrollen