Grundschule Lauerholz

Schul-ABC

Schulelternvertretung

Der Vorstand des Schulelternbeirats vertritt die Elternschaft der Schule.
Die erste Vorsitzende des Schulelternbeirates ist erreichbar unter daniela.sadek@googlemail.com

Schulentwicklungstage

Im kommenden Schuljahr finden für das Lehrerkollegium drei Schulentwicklungstage, voraussichtlich vom 10.-12.02.2020, statt. Wir nutzen diese Tage zur Weiterentwicklung unserer pädagogischen Arbeit.
Diese Tage sind unterrichtsfrei, die Vorschulgruppen-und Betreuungseinrichtungen sind jedoch geöffnet..

Schulgelände

Unser Schulgelände ist an beiden Schulstandorten attraktiv. Dort kann immer gespielt werden, während der Schulöffnungszeiten allerdings erst nach 16:00 Uhr. Aufsichtspflichtig sind dann die Eltern.

Schulgottesdienste

Die Schule pflegt eine enge Zusammenarbeit mit der anliegenden Kirchengemeinde St. Stephanus. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit finden gemeinsame Schulgottesdienste abwechselnd in der Kirche in Israelsdorf und in Karlshof statt.

Schulhof

Unsere Schulhofgelände in Karlshof und Israelsdorf sind einladend und können auch außerhalb der Schulzeiten von den Kindern genutzt werden.
An beiden Standorten wird das Schulgelände von den Betreuungseinrichtungen genutzt. Kinder, die dort nicht angemeldet sind, können erst nach 16:00 Uhr dort spielen. Aufsichtspflichtig sind außerhalb der Schulzeiten die Eltern.

Schulprogramm

Unser Schulprogramm, das Sie in beiden Schulstandorten und im Internet einsehen können, ist Arbeitsprogramm für die pädagogische und unterrichtliche Gestaltung und Entwicklung unserer Schule.

Schwimmen

In den 3. Klassen wird Schwimmunterricht von Lehrkräften der Schule in der Schwimmhalle in Kücknitz erteilt.
3c: 15.08.2019-31.10.2019
3d: 07.11.2019-16.01.2020
3b: 23.01.2020-26.03.2020
3a: 23.04.2020-26.06.2020

SINUS

Wir sind als SINUS- Schule ausgezeichnet. SINUS an Grundschulen ist ein Programm, das den mathematischen und naturwissenschaftlichen Grundschulunterricht weiter entwickelt. Die beteiligten Lehrkräfte arbeiten im Team an typischen Herausforderungen des Unterrichts. Sie richten ihren Blick auf die individuelle Förderung der Kinder und schaffen eine ausbaufähige Grundlage für das Lernen in der Sekundarstufe. Im Rahmen dieser Projektarbeit wurde der SINUS- Raum eingerichtet. Hier arbeiten die Kinder in wechselnden Mathematikwerkstätten.

Sportunterricht in Israelsdorf

Die Außenstelle unserer Schule in Israelsdorf besitzt keine eigene Turnhalle. Die Klassen 1, 2 und 4 fahren am Dienstag, die 3. Klasse am Donnerstag mit dem Bus zur Turnhalle nach Karlshof.

Standorte

Die Schule Lauerholz ist eine Schule mit zwei Standorten: Karlshof und Israelsdorf

Nach oben scrollen